Die Unterrichtsgemeinschaft MusikArt ... 

... gründeten wir 1997 in Büdingen/Hessen. Im stilvollen Ambiente eines Altstadthauses verfügen wir über einen Musikraum mit vielen Instrumenten: Flügel, Cembalo, Clavichord, Virginal und Tafelklavier. Der Klavier- bzw. Querflöten-Unterricht findet an allen Wochentagen statt. Wir nehmen regelmäßig am Musikleben unseres Umfelds teil und führen eigene Projekte, wie Schülerkonzerte, durch. Beliebt sind die Auftritte unserer Schüler bei den kulturellen Veranstaltungen verschiedener Sozialeinrichtungen,  u. a. Seniorenbegegnungsstätten, Kirchen und Schulkonzerten. 

Wir beraten unsere Schüler bei der Auswahl und dem Kauf eines Instrumentes.

Die Musikvermittlung in der Arbeit mit jedem Interessierten bildet den Schwerpunkt unserer pädagogischen Tätigkeit. Bei besonderem Interesse bieten wir die Vorbereitung auf das Hochschulstudium, Prüfungen und Wettbewerbe an.

Unsere Schüler nehmen bereits seit 2001 erfolgreich am „Büdinger Klavierwettbewerb“ teil:

♦ 2 erste Preise, 6 zweite Preise, 13 dritte Preise in allen Altersgruppen von 6 bis 21 Jahren

♦ der Pokal „Beste Klavierlehrerin“ (2001) für Sophie Gruzman-Jarczyk

 

Teilnahme am „Regionalen Wettbewerb Jugend musiziert“:

♦ 2 erste Preise, 3 zweite und 1 dritter Preis  im Fach Klavier zu zwei Händen und im Duo

♦ 1 erster Preis, 3 zweite Preise  und 1 dritter Preis im Fach Querflöte

 

Teilnahme am „Willi-Bissing-Klavierwettbewerb der Stadt Hanau“:

♦ 2 zweite Preise 

 

Unterricht Querflöte, Klavier, Korrepetition

Waldemar J. Jarczyk

studierte Querflöte in der Orchesterabteilung an der HfMuDK in Frankfurt/Main. Der Abschluss mit der „Künstlerischen Reifeprüfung“ erfolgte 1984. Sein schon damals wachsendes Interesse für historische Tasteninstrumente führte ihn zu intensiven Studien auf diesem Gebiet, gefolgt von mehrfacher Teilnahme an Meisterkursen bei Bob van Asperen und Gordon Murray. Im Anschluss weitete er den flötistischen Bereich auf die Traversflöte aus. Seine pianistische Tätigkeit als Begleiter und Korrepetitor wurde parallel zu den Konzerten am Clavichord, Virginal und Cembalo fortgesetzt. 

In seiner Unterrichtstätigkeit versucht er, das Interesse des Schülers auf die musikalischen Phänomene lenkend, ihm von Anfang an zur musikalischen Selbständigkeit zu verhelfen. Die Querflötenschüler schätzen besonders die kammermusikalische Partnerschaft am Klavier, welche in spielerischer Herangehensweise auch den Anfänger in die Praxis des gemeinsamen Musizierens einführt.

 

Unterricht Klavier, Kammermusik

Sophie Gruzman-Jarczyk

studierte Musikpädagogik (Klavier und Rhythmik) und Kunstgeschichte in ihrer Geburtsstadt Wrocław/Breslau. Seit 1985 ist sie pädagogisch tätig sowohl an Musikschulen als auch freiberuflich in Hessen und Bayern.

Den Schwerpunkt ihrer Arbeit bildet die Musikvermittlung für alle Altersgruppen. Die intensive Beschäftigung mit besonders Interessierten resultiert in regelmäßiger Auszeichnung ihrer Schüler in verschiedenen regionalen Musikwettbewerben, u.a. beim "Jugend musiziert" und "Büdinger Klavierwettbewerb", bei welchem sie 2001 den Pokal für die "Beste Lehrerin" bekam. Sie übernimmt auch regelmäßig die Vorbereitung auf Musik- und Musiktheater-Studien.

 

Bei der Gestaltung und Durchführung diverser Musikveranstaltungen im Bereich Kindermusiktheater und Gesprächskonzerte kommt ihr eine Ausbildung im Kulturmanagement zugute. Sie arbeitet gleichfalls als Klavierbegleiterin mit Chören und Sängern zusammen.

 

 

MusikArt – Sophie Gruzman-Jarczyk und Waldemar J. Jarczyk | info@musikart-buedingen.de / 06042 950213